Sind Sie zum ersten Mal bei uns?


Auktion beendet

Der Nachverkauf beginnt [ Katalog ]

Unversteigerte Objekte können im Nachverkauf erworben (Rufpries).

Objekte im Nachverkauf
Offiziers-Felddegen
Detail
Gerade, zweischneidige (narbig, mittig gebrochene und alt geschweißte) Klinge mit linsenförmigen Querschnitt, im oberen Viertel mit Trophäen und floralen Ornamenten geätzt. Eisernes Bügelgefäß mit Daumenring und asymmetrischen Stichblättern. Hilze aus Holz, Umwicklung fehlt. Gravierter abgeflachter ...
Objekte im Nachverkauf
Seltene österreichische Renaissance-Kruzifixuhr
Detail
Kruzifixuhr mit Sockel aus ebonisiertem Obstholz mit aufgesetzten vergoldeten Messingornamenten. Die Figuren Christi, der Jungfrau Maria und des hl. Johannes sind aus vergoldeter Bronze gefertigt. Das Holzkreuz wird von einer vergoldeten Kugel mit einem ringförmigen Zifferblatt gekrönt, dessen Stund...
Objekte im Nachverkauf
Zuckerschale mit Deckel
Detail
Silber, Feingehalt 900/1000. Im Querschnitt achteckige gerippte Trichterform auf zentralem, gerippten achtkantigen Trichterfuß stehend. Passenden dekorierter Deckel mit achtkantiger Handhabe. Deckel bekrönt von plastischen Blüten der Ackerwinde. Mehrmals Beschauzeichen - eine Tughra mit einer 90 für...
Objekte im Nachverkauf
Stiftfeuer revolver, Josef Kirner, Budapest
Detail
Hlaveň válcová, ráže 11 mm. Seshora značena "KIRNER JOSEF PESTEN". Otevřený rám i válec zdobeny rytým listovým ornamentem, na levé straně rámu výrobní číslo 129. Dřevěná rukojeť zdrsněna rybinou. Uhry, kolem 1870, délka 31 cm. Původní kožené pouzdro. Popis: Mgr. Jan Šach, Vojenský historický ústav. ...
Objekte im Nachverkauf
Zischägge
Detail
Einteilig geschlagene Glocke mit acht Verstärkungsrippen. Angenieteter, am Rand gebördelter Augenschirm (durchgeschossen) mit verstellbarem Naseneisen. Zweiteilig geschobener Nackenschirm, und gelochte bewegliche Wangenklappen. Deutsch oder polnisch um 1640, Höhe 26 cm. Zustand 2-
Objekte im Nachverkauf
Große Jardinière mit Bronzemontierung
Detail
Porzellan glasiert, auf der Wandung Blütendekor in Emailfarben der Famille rose. Bronzemontierung mit Resten von Vergoldung. Samson, Paris, 19. Jh., Länge um 60 cm, Höhe 42 cm. Vgl. Florence Slitine - Génie de l´imitation, S. 160. Zustand 2
Objekte im Nachverkauf
Säbel M 1826 für Offiziere der Infanterie
Detail
Leicht geschwungene, beidseitig gekehlte Klinge (narbig). Auf dem Klingenrücken kyrillische Inschrift "Златоусть 1851 года" (Zlataoust 1851). Gestempeltes Messingbügelgefäß mit Resten der Vergoldung. Lederbezogene (beschädigte) Hilze mit Messingdrahtwicklung. Eisenscheide (narbig, repariert) mit zwe...
Objekte im Nachverkauf
Klappsekretär
Detail
Kirschbaumholz furniert auf Weichholzkorpus. Auf schräggestellten, vierkantigen, sich nach unten verjüngenden Beinen stehendes Möbel. Der Unter- bau mit zwei Türen und Messingleisten. Die Ecken abgeschrägt und im oberen Bereich mit Bronzebeschlägen versehen. Die Platte mit Messingeinlagen sowie Mess...
Objekte im Nachverkauf
Schiavona
Detail
Breite, zweischneidige Klinge beidseitig vierfach gekehlt. Klinge war in die Hälfte gebrochen und in der Gebrauchszeit fachmännisch ergänzt. Eisernes Skelett-Korbgefäß (gelockert) aus flachen gravierten Spangen mit Daumenring. Gebogene Parierstange. Wohl originale Hilze mit Chagrinleder bezogen. Eis...
Objekte im Nachverkauf
System Webley Perkussionsrevolver im Kasten
Detail
Kal. .45" Perk., ohne Nummer. Oktagonlauf, Länge 5 3/4", oben bezeichnet "SHAW & SON WORKSOP". Sechsschüssig, auf der Trommel nummeriert "1 2 3 4 5 6", Birmingham-Beschussmarken. Double Action Only. Rahmen und Griffschienen mit leichten Gravuren. Brünierung fast gänzlich erhalten. Fein gewaffelte d...
Objekte im Nachverkauf
Marston Three-Barrel 32 Deringer im Kasten
Detail
Kal. .32 RF, Nr. 699. Nummerngleich. Dreischüssiges Kipplaufbündel mit gezogenen Läufen gebläut, Länge 4" (sehr selten, Standard war 3"). Rechts mit Laufwahlumstellung. Links bezeichnet "WM W Marston/Patented/May 26. 1857/New York City/Improved 1864". Rahmen aus Messing, leicht patiniert. Glatte Ebe...
Objekte im Nachverkauf
Porträt einer Dame in einem schwarzen Kleid, Vaclav Brozik
Detail
Öl auf Leinwand, oben rechts signiert "VBROŽÍK". Vaclav Brozik (1851 Tschemoschna - 1901 Paris). Böhmen, Ende 19. Jh., Maße 40 x 55 cm, geramt. Gutachten von Dr. Nadezda Blazickova-Horova liegt bei. Zustand 2

Aktionsresultate & Nachverkauf

Česká verze | English version| Deutsche Version
Version: 2.0.4-prod