Sind Sie zum ersten Mal bei uns?


Auktion beendet

Der Nachverkauf beginnt [ Katalog ]

Unversteigerte Objekte können im Nachverkauf erworben (Rufpries).

Objekte im Nachverkauf
Helm M 1905 für Offiziere der Dragoner
Detail
Schwarz lackierte (Lackabsplitterungen) Glocke aus dünnem Eisenblech mit feuervergoldeten Beschlägen. Kamm mit reliefiertem Löwen- und Schlangenmotiv auf gekörntem Grund, Doppeladleremblem und samtgefütterten Lorbeer-Schuppenketten an Löwenkopfrosetten. Ledernes Schweißband. Austria circa 1910, Höhe...
Objekte im Nachverkauf
Silbereingelegter Degen
Detail
Zweischneidige Klinge mit linsenförmigem Querschnitt, beidseitig geätzt mit lateinischen Phrasen (Si Deus pro nobis, quis contra nos etc.) und reich figürlich dekoriert (fleckig, berieben). Eisernes Bügelgefäß mit reichhaltigen Silbereinlagen. Stichblatt mit floralem Dekor, umrahmt von feinem Perlba...
Objekte im Nachverkauf
Eiserne Geldkasette
Detail
Eisen geschmiedet. Eiserne Geldkasette mit genieteten, verstärkenden Trägern, Schloss im Deckel mit vierseitigem Verriegelungsmechanismus, Tricköffnung der Schlossabdeckung, falsches Schlüsselloch an der Vorderwand, bewegliche Griffe an den Seiten. Wohl Deutschland um 1800, Maße 59 x 44 x 46 cm. Abs...
Objekte im Nachverkauf
Ungarischer Magnatensäbel
Detail
Kräftige, gekrümmte Rückenklinge, Terzseite mit geätztem Dekor monogrammiert "JZ", Quartseite mit gleichem Dekor und mit Wappen. Ornamental gravierter Messinggriff dekoriert mit gekordeltem und abgeflachtem aufgelegtem Silberdraht. Kreuzförmige Parierstange. Die Schauseite mit in Silber gefassten G...
Objekte im Nachverkauf
Porträt einer Dame in einem schwarzen Kleid, Vaclav Brozik
Detail
Öl auf Leinwand, oben rechts signiert "VBROŽÍK". Vaclav Brozik (1851 Tschemoschna - 1901 Paris). Böhmen, Ende 19. Jh., Maße 40 x 55 cm, geramt. Gutachten von Dr. Nadezda Blazickova-Horova liegt bei. Zustand 2
Objekte im Nachverkauf
Schachtel mit Emaille und Achat verziert
Detail
Prismaförmige Schachtel mit abgerundeten Kanten und Klappdeckel. Emailliertes Dekor von Blumen und Vögeln in Blau-, Grün- und Brauntönen. Der Bezug hat eine Platte, die von filigranem eingefasst ist, mit geschnitztem Achat. Vergoldetes Interieur. China, 20. Jahrhundert, Abmessungen 0,5 x 6,7 x 4,5 c...
Objekte im Nachverkauf
Klappsekretär
Detail
Kirschbaumholz furniert auf Weichholzkorpus. Auf schräggestellten, vierkantigen, sich nach unten verjüngenden Beinen stehendes Möbel. Der Unter- bau mit zwei Türen und Messingleisten. Die Ecken abgeschrägt und im oberen Bereich mit Bronzebeschlägen versehen. Die Platte mit Messingeinlagen sowie Mess...
Objekte im Nachverkauf
Großes Obststilleben
Detail
Öl auf Leinwand/Holz, spanische Schule, 18./19. Jh., Maße 102 x 45 cm, gerahmt. Zustand 2-
Objekte im Nachverkauf
A Tranter´s Patent Perkussionsrevolver im Kasten
Detail
Výrobní číslo No.183.94.T, oktagonální hlaveň ráže .44, na hlavni adresa prodejce "R.S.Garden.29.Piccadilly.London", vlevo na nabíjecí páce a na rámu značen "Tranterś Patent", pětiranný válec, londýnské zkušební značky, rukojeť z ořechového dřeva zdrsněna rybinou. Anglie, Londýn kolem 1860, celková ...
Objekte im Nachverkauf
Empire Kommodenuhr
Detail
Architektonisches, Mahagoni furniertes und tlw. ebonisiertes Holzgehäuse, Messingapplikationen, verglaste Messinglünette, Emailzifferblatt (leicht besch.) mit arabischen Zahlen, gebläute Stahlzeiger, Messingwerk, Federzug, 4/4 Stundenschlag auf Tonspiralen, Repetition, Fadenaufhängung des Pendels. Ö...
Objekte im Nachverkauf
Militärisches Rapier
Detail
Zweischneidige, im Querschnitt linsenförmige Stichklinge mit kräftiger Fehlschärfe, einseitig geschlagene Schmiedemarke. Ätzungsreste. In der kurzen Kehlung Reste der Beschriftung. Eisernes Bügelgefäß mit gerader Parierstange und terzseitig zwei Parierbügeln. Walzenförmiger abgeflachter Knauf, ergän...
Objekte im Nachverkauf
Sächsischer Wappenkrug
Detail
Weiß glasierte Faynence, schauseitig das Kursächsische Wappen die mit blauen Scharffeuerfarben bemalt ist und mit dem Kurhut bekrönt, Gewölbter Deckel trägt ein Porträt von (Jan Hus) Johannes Huss und ist datiert 1721. Sachsen, 1. Hälfte 18. Jh., Höhe 25 cm. Leicht krakeliert. Zustand 2

Aktionsresultate & Nachverkauf

Česká verze | English version| Deutsche Version
Version: 2.0.4-prod